112

Ihre Notrufhotline

feuerwehrsignet loewe

Logo Landkreis Tuttlingen

Logo Land Baden-Württemberg

Am 16.12.2009 um 01:55 Uhr wurden wir zu einem Zimmerbrand in unsere Nachbargemeinde Frittlingen gerufen. Die Wohnungseigentümer hatten kurz davor über die Leitstelle in Tuttlingen den Brand gemeldet. Wieder einmal war es einem Rauchmelder (Brandmelder) zu verdanken, dass der Brand von den schlafenden Wohnungsbewohnern rechtzeitig bemerkt werden konnte. In der Wohnung kam es in einer Zwischenwand zu einem Schwelbrand. Die Zwischenwand sowie ein Teil der Decke wurden von unseren Kameraden aus Frittlingen mit unserer Unterstützung unter Atemschutz (PA) geöffnet und freigelegt.

Weiter wurden wir damit beauftragt eine zweite Wasserversorung aufzubauen. Um die verqualmten Räume rauchfrei zu halten wurde ein Druckbelüfter eingesetzt.

Um eventuelle weitere Glutnester auszuspüren war unsere Stützpunktwehr aus Spaichingen mit einer Wärmebildkamera vor Ort.

Durch die professionelle Arbeit der drei Wehren konnte ein Wasserschaden vermieden werden. Der Schaden in der Wohnung soll aber dennoch zwischen 10.000 und 15.000 Euro betragen. Die Wohnung ist weiterhin bewohnbar.

 

Josef-Benedikt Schnee

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen?

* Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Powered by BreezingForms