112

Ihre Notrufhotline

feuerwehrsignet loewe

Logo Landkreis Tuttlingen

Logo Land Baden-Württemberg

Mit einem Festakt vor einem großen Publikum und vielen prominenten Gästen hat die Freiwillige Feuerwehr Denkingen und mit Ihr die ganze Gemeinde am Freitagabend (27.06) die Einweihung des neuen Feuerwehrhauses gefeiert.

"Alles blickt auf Denkingen und Deutschland. Wir weihen unser neues Feuerwehrhaus ein und am Sonntag wird Deutschland Europameister", prophezeite Bürgermeister Wuhrer. Neben den Bürgermeisterkollegen der benachbarten Orte und den Feuerwehroberen des Kreises konnte er auch Stefan Helbig vom Landratsamt Tuttlingen und den CDU Abgeordneten Volker Kauder begrüßen.

Die technische Ausstattung der Denkinger Wehr sei für ihre Aufgaben hervorragend und die örtlichen Gegebenheiten seien es ab heute ebenfalls. Die Anschaffung des Feuerwehrfahrzeugs und dieser Neubau waren für die Denkinger Bürgerschaft ein großer Kraftakt, sagte Wuhrer. Ein großes Kompliment zollte Planer Josef Gaßner der Gemeinde für dieses stolze Gebäude. Nicht oft in einem Architektenleben könne man so ein Feuerwehrhaus planen. Er wünschte immer glückliche Einsätze und überreichte an Bürgermeister Wuhrer und Kommandant Peter Fetzer symbolisch einen Schlüssel.

Grußworte und Geschenke überbrachten auch Ernst Mutzel vom Kreisfeuerwehrverband Tuttlingen, Stefan Helbig vom Landratsamt, Günther Schmid von der Stützpunktwehr Spaichingen und Armin Rönsch von der Feuerwehr Kirschau, der Denkinger Partnergemeinde in Sachsen, sowie der Sprecher der Denkinger Vereine Jürgen Thieringer.

Am Samstag ab 14 und am Sonntag ab 10 Uhr können alle das neue Gerätehaus (am Ortsausgang Richtung Gosheim) besichtigen und mitfeiern. Am Samstag ist um 15 Uhr bei der Firma Kauth eine Schauübung der Jugendfeuerwehren, ab 20 Uhr Unterhaltung mit "Southern Comfort Band - light" beim neuen Haus. Am Sonntag geht es mit dem Frühschoppen weiter.

Quelle: www.schwaebische.de

Kontaktieren Sie uns

Damit die Karte geladen wird, müssen Sie das Cookie für Google Maps aktivieren. Hierzu bitte unten Links auf den blauen Button mit dem Fingerabdruck klicken und unter dem Punkt "Funktional" - "Google Maps" aktivieren.

Sie haben Fragen?

* Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung


captcha
Powered by BreezingForms