112

Ihre Notrufhotline

feuerwehrsignet loewe

Logo Landkreis Tuttlingen

Logo Land Baden-Württemberg

Landkreis Tuttlingen (ots) - Am heutigen Dienstagabend kam es gegen 17.25 Uhr zu einem Garagenbrand in der Bergstraße. Nach ersten Erkenntnissen führte der Besitzer des Hauses zusammen mit seinem Sohn Arbeiten an einem in der Garage abgestellten Motorrad durch, als es plötzlich zu brennen begann.

Dabei wurden die Garage sowie zwei darin befindliche Oldtimer erheblich beschädigt. Der Gesamtschaden dürfte sich auf über 100.000 Euro belaufen. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindern. Der Hausbesitzer wurde leicht verletzt. Er kam mit Verdacht einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Die genaue Ursache des Brandes ist noch unklar. Das Polizeirevier Spaichingen übernahm die Ermittlungen.

Quelle Beitrag: www.presseportal.de

Quelle Bilder: FW Denkingen + FB Blaulicht Report Tuttlingen