112

Ihre Notrufhotline

feuerwehrsignet loewe

Logo Landkreis Tuttlingen

Logo Land Baden-Württemberg

Denkingen: Ein Fahrfehler war am Montagabend die Ursache für einen Verkehrsunfall auf der Landstraße 433 zwischen der Bundesstraße 14 und der Gemeinde Denkingen (Kreis Tuttlingen).

Der 29-Jährige fuhr gegen 21.45 Uhr in Richtung Denkingen und kam nach rechts von der Straße ab. Im Anschluss lenkte er zu stark nach links, übersteuerte seinen Pkw auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit der Leitplanke. Diese wurde durch die Wucht der Kollision stark beschädigt und schleuderte den Pkw zurück auf die in dem Bereich dreispurige Fahrbahn. Das Auto wurde hierdurch total beschädigt und blieb in der Straßenmitte liegen.

Der Fahrer wurde leicht verletzt und durch den Rettungsdienst in das Gesundheitszentrum Spaichingen eingeliefert. An dem Pkw und den Straßeneinrichtungen entstand ein Schaden von etwa 15.000 Euro. Für die Dauer der Bergung musste die Landstraße kurzfristig gesperrt und der Verkehr von der Feuerwehr gelenkt werden

Quelle: www.schwaebische.de

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen?

* Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Powered by BreezingForms