112

Ihre Notrufhotline

feuerwehrsignet loewe

Logo Landkreis Tuttlingen

Logo Land Baden-Württemberg

Denkingen (pz) - Mit schweren Verletzungen musste ein 30 Jahre alter Waldarbeiter am Freitagvormittag (28.12.2012) mit dem Rettungshubschrauber in ein Unfallklinikum in Tübingen eingeliefert werden.

Ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge sägte der 30-Jährige in einem Waldgebiet zwischen Denkingen und Frittlingen privat Holz - auch an einem unter Spannung stehenden Baumstamm. Während der Arbeiten schnellte der Baumstamm nach oben, fiel anschließend wieder nach unten und erfasste den 30-Jähringen am Kopf und Nacken.

Zur Rettung des 30-Jährigen waren die Feuerwehr Denkingen, der Rettungsdienst, ein Notarzt und ein Rettungshubschrauber im Einsatz.

Quelle: Schwäbische Zeitung vom Montag, 31.12.2012

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen?

* Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Powered by BreezingForms